Nutzungsbedingungen

Achtung: mimeno bietet keine ärztliche oder medizinische Beratung, bietet keine Diagnose Ihrer Symptome und ist kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und/oder Therapie. Wenn Sie an Symptomen der Wechseljahre oder sonstigen Symptomen leiden, empfehlen wir Ihnen, ärztlichen Rat einzuholen.

1. Gesundheitliche Voraussetzungen für körperliches Training

Sie dürfen das gesamte Angebot der körperlichen Trainings der mimeno App nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt ausführen, wenn mindestens eine der folgenden Aussagen zutreffend ist:

a) Mir hat ein Arzt einmal gesagt, dass ich „etwas am Herzen“ hätte und Bewegung und Sport nur unter ärztlicher Kontrolle empfohlen.

b) Ich hatte im letzten Monat Schmerzen in der Brust, in Ruhe oder bei körperlicher Belastung (anstrengend).

c) Ich habe Probleme mit der Atmung, in Ruhe oder bei körperlicher Belastung.

d) Ich bin in der letzten Zeit mal wegen Schwindel gestürzt oder habe das Bewusstsein verloren.

e) Ich habe Knochen – oder Gelenkprobleme oder sonstige Beschwerden meines Bewegungsapparates, z.B. Osteoporose,  die sich unter körperlicher Belastung verschlechtern könnten.

f) Mir hat ein Arzt schon einmal ein Medikament gegen hohen Blutdruck, wegen eines Herzproblems oder Atemproblems verschrieben.

g) Es gibt einen weiteren Grund, warum ich nicht körperlich aktiv sein darf.

2. Gesundheitliche Voraussetzungen für die Teilnahme am Hormonyoga-Programm

Selbst wenn keine der obigen Aussagen zutreffend ist, dürfen Sie das Hormonyoga Programm auf der mimeno App nicht nutzen, wenn mindestens eine der folgenden Aussagen zutreffend ist:

a) Ich werde aktuell oder wurde in der Vergangenheit wegen hormonell bedingtem Brustkrebs behandelt.

b) Bei mir wurde eine Totaloperation (Entfernung der Gebärmutter und der Eierstöcke) vorgenommen.

c) Ich leide an größeren Myomen oder fortgeschrittener Endometriose.

d) Ich leide an einer Schilddrüsenüberfunktion.

3. Verschlechterung

Sollte die Ausführung des Body & Mind Programms der mimeno App zu einer Verschlechterung Ihrer Symptome oder einem sonstigen Unwohlsein und/oder Schmerzen führen, müssen Sie das Training sofort abbrechen und den Rat eines Arztes einholen.